Werdegang

1975
Beginn mit elektronischer Orgel

1978 bis 1998
Orgel-, Keyboard- und Klavierunterricht bei verschiedenen Lehrern

Beschäftigung mit div. Synthesizern, Drumcomputern und Samplern

Seit 1983
aktiver Musiker in verschiedensten Bands und Projekten: musikalische Aktivitäten

1997 bis 98
Musikpädagogische Studien an der PH Kiel

1998
Klavierunterricht, Gehörbildung und Harmonielehre bei Imre Sallay und Reinhard Brede
Fortbildung in Keyboards und Music Production an der Musikhochschule Münster

Seit 2000
Hauptberuflicher Event-Pianist, Keyboarder und Lehrer für Tasteninstrumente
(siehe auch musikalische Aktivitäten und Unterrichtserfahrung)

2002
Intensivworkshop Popmusik
Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl

2007 bis 2009
Ausbildung zum Psychologischen Berater,
Impulse e.V., Schule für freie Heilberufe.
Spezialthema: Überwindung von "Lampenfieber" und Vorführängsten

2010, 2011, 2012
Erlanger Jazz Workshop: Unterricht bei Bernhard Pichl, Peter O'Mara und Tony Lakatos

Equipment:
Korg KRONOS, RADIAS, Roland RD-700GX, VR-760, AX-7, Yamaha P-255